Flexible gedruckte Drucksensoren

Am InnovationLab arbeiten wir an der Zukunftstechnologie der gedruckten und organischen Elektronik. Unsere Expertise beinhaltet ein solides Verständnis von Materialien, Prozessen und Drucktechnologien. Der Schwerpunkt liegt auf der ressourcenschonenden und umweltfreundlichen Herstellung von elektronischen Bauteilen wie Schaltkreisen und Sensoren.

Am InnovationLab konzentrieren wir uns auf flexible gedruckte Drucksensoren, um dem wachsenden Markt der gedruckten Sensoren gerecht zu werden. Wir fertigen diese Sensoren im Hochdurchsatz-Druckverfahren zur kostengünstigen Herstellung großflächiger Sensorarrays an. Sie werden auf ultradünnen, flexiblen Substraten verarbeitet und können an spezielle Formfaktoren angepasst werden, um verschiedenen Anwendungen gerecht zu werden. Unsere Sensoren zeichnen sich durch den hohen Dynamikbereich, die Genauigkeit und die hohe Reproduzierbarkeit aus, die von Produktentwicklern und Kunden gefordert werden. Sie sind zudem robust gegen mechanischen Abrieb und Temperatureinflüsse, was Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen ermöglicht. Bewegungsverfolgung an überfüllten Orten oder von Fahrzeugen, im Gesundheitswesen und in der Logistik gehören zu den zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von flexiblen gedruckten Drucksensoren.

Technische Details

Hergestellt von:
InnovationLab GmbH

Substrate:
PET, PEN, PI, etc.

Materialien:
Silber und drucksensitives Material

Auflösung:
Flexo: 50µm
Sieb: 80µm

Druckmethoden:
Flexo- und Siebdruck

Verarbeitungszeit:
Flexo: bis zu 160 Meter pro Minute
Sieb: bis zu 80 Meter pro Minute