Datenschutz

Datenschutzbestimmungen von InnovationLab

iL freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und bedankt sich für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Datenschutz hat bei iL höchste Priorität. In diesem Dokument erfahren Sie, wie wir die Datenschutzbestimmungen von iL einhalten, welche Informationen wir beim Besuch unserer Website erfassen und wie diese Informationen verwendet werden. In erster Linie: Ihre persönlichen Daten werden nur in den folgenden Fällen verwendet und werden in anderen Fällen nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung verwendet.

Daten sammeln

Wenn Sie die IL-Website besuchen, werden automatisch (d.h. nicht durch Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht als personenbezogene Daten gespeichert werden. Die verwendeten Webserver speichern standardmäßig die folgenden Daten:

  • Der Name Ihres Internetdienstanbieters
  • Die Website, von der aus Sie uns besucht haben
  • Die Webseiten, die Sie besuchen, wenn Sie bei uns sind
  • Ihre IP-Adresse

Diese Informationen werden in anonymisierter Form ausgewertet. Sie werden ausschließlich zur Verbesserung der Attraktivität, des Inhalts und der Funktionalität unserer Website verwendet. Bei der Weitergabe von Daten an externe Dienstleister haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten. Diese werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen an Dritte weitergegeben, es sei denn, unsere Dienstleister haben dies getan eigene externe Dienstleister und ergreifen organisatorische Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Datenschutzbestimmungen von diesen eingehalten werden. Details zu unseren Dienstleistern finden Sie weiter unten.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese bei der Registrierung, beim Ausfüllen von Formularen oder beim Versenden von E-Mails sowie bei der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, bei Anfragen oder Materialanfragen mitteilen. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung für die Erfüllung unserer Pflichten gegenüber Ihnen und für andere Zwecke verwendet. Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzbeauftragten senden (Kontaktdaten siehe unten).

Vorratsdatenspeicherung

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es für die Erbringung einer von Ihnen gewünschten Leistung erforderlich ist oder für die Sie Ihre Erlaubnis erteilt haben, sofern keine gegenteiligen gesetzlichen Bestimmungen bestehen, wie z. B. bei Aufbewahrungsfristen nach Gewerbe- oder Steuervorschriften.

Sicherheit

iL setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen vor unbeabsichtigter oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff durch unbefugte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend überprüft und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, Auskunft über alle Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu erhalten, zu prüfen und gegebenenfalls zu ändern oder zu löschen. Senden Sie dazu einfach eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe unten). Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wird abgeschlossen, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, die Informationen zu speichern.

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Diese Website verwendet SSL- oder TLS-Verschlüsselung aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, beispielsweise für die Anfragen, die Sie als Websitebetreiber an uns senden. Sie können eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen, wenn diese von "http: //" in "https: //" geändert wird und das Schlosssymbol in der Adressleiste Ihres Browsers angezeigt wird.

Bei aktivierter SSL- oder TLS-Verschlüsselung können die von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht von Dritten gelesen werden.

Cookies

Wir informieren Sie über die Verwendung von Cookies in unserem Cookie-Banner, wenn Sie unsere Website besuchen. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie unsere Website weiter nutzen.
Cookies sind kleine Textstücke, die von Ihrem Webbrowser von einer von Ihnen besuchten Website gesendet werden. Wir verwenden Cookies, um die Qualität unseres Dienstes zu verbessern und um besser zu verstehen, wie Menschen unsere Websites nutzen. Wir speichern dazu Benutzereinstellungen in Cookies und verfolgen Benutzertrends und -muster, wie Benutzer auf unseren Websites navigieren. Eine Cookie-Datei wird in Ihrem Webbrowser gespeichert und ermöglicht es dem Service oder einem Dritten, Sie zu erkennen und Ihren nächsten Besuch zu vereinfachen und den Service für Sie nützlicher zu machen.
Wenn Sie Cookies löschen oder Ihren Webbrowser anweisen möchten, Cookies zu löschen oder abzulehnen, besuchen Sie die Hilfeseiten Ihres Webbrowsers. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht alle von uns angebotenen Funktionen nutzen können, wenn Sie Cookies löschen oder nicht akzeptieren, Ihre Einstellungen nicht speichern können und einige unserer Seiten möglicherweise nicht ordnungsgemäß angezeigt werden.

Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Analytics", einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als "Google"). Google verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn auf der Webseite eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse aktiviert ist ("IP-Anonymisierung"), wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports über die Webseiten-Nutzung zusammenzustellen und weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir verwenden Google Analytics nur mit der zuvor beschriebenen aktivierten IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet. Eine Personenbeziehbarkeit kann dadurch ausgeschlossen werden.

Wir verwenden Google Analytics zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Sie können das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können. Wenn Sie die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihr Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Webbrowser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Eine Löschung der Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) und Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID, IDFA [Apple-Kennung für Werbetreibende]) verknüpft sind erfolgt spätestens 26 Monate nach ihrer Erhebung.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:


Google Maps

Wir verwenden auf unserer Webseite das Angebot von "Google Maps", einem Online-Kartendienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als "Google"). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch Ihren Besuch auf unserer Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dabei wird Ihre IP-Adresse übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vorab ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren.

Wir verwenden Google Maps, um Ihnen interaktive Karten von Google Maps anzeigen zu können und so Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis unserer Webseite zu ermöglichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich hierfür an Google wenden müssen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite von Google entnehmen: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Tag Manager", einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als "Google"). Google Tag Manager ermöglicht uns als Vermarkter Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Das Tool Google Tag Manager, welches die Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die es uns ermöglichen, zu überprüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang dieses Newsletters einverstanden sind. Es werden keine weiteren Daten erhoben oder nur auf freiwilliger Basis. Wir verwenden diese Daten nur, um die angeforderten Informationen zu versenden und geben sie nicht an Dritte weiter.

Wir werden daher die von Ihnen über das Kontaktformular eingegebenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten und E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, z.B. über den Link “Abmelden” im Newsletter. Die vor dem Erhalt Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten können noch rechtlich verarbeitet werden.

Die bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten werden zum Versand des Newsletters verwendet, bis Sie Ihr Abonnement kündigen und diese Daten gelöscht werden. Daten, die wir für andere Zwecke gespeichert haben (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben hiervon unberührt.

MailChimp

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp, um Newsletter zu versenden. Dieser Service wird von Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA, angeboten.
MailChimp ist ein Dienst, der den Versand von Newslettern organisiert und analysiert. Wenn Sie Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse) angeben, um unseren Newsletter zu abonnieren, werden diese auf MailChimp-Servern in den USA gespeichert.
MailChimp ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. The Privacy Shield ist eine Vereinbarung zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, um die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards in den Vereinigten Staaten sicherzustellen.
Wir verwenden MailChimp, um unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. Wenn Sie eine von MailChimp gesendete E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (ein Web-Beacon genannt) mit den Servern von MailChimp in den Vereinigten Staaten. So können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und auf welche Links Sie klicken. Darüber hinaus werden technische Informationen erhoben (z.B. Abrufzeitpunkt, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht einem bestimmten Empfänger zugeordnet werden. Sie wird ausschließlich für die statistische Auswertung unserer Newsletter-Kampagnen verwendet. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um zukünftige Newsletter besser auf Ihre Interessen abzustimmen.
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Nutzung des Newsletters durch MailChimp analysiert wird, müssen Sie sich vom Newsletter abmelden. Zu diesem Zweck stellen wir in jedem von uns versendeten Newsletter einen Link zur Verfügung. Sie können den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.
Die Datenverarbeitung basiert auf Art. 6 (1) (a) DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die vor dem Erhalt Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten können noch rechtlich verarbeitet werden.
Die bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten werden zum Versand des Newsletters verwendet, bis Sie Ihr Abonnement kündigen, wenn diese Daten von unseren Servern und denen von MailChimp gelöscht werden. Daten, die wir für andere Zwecke gespeichert haben (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben hiervon unberührt.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von MailChimp unter https://mailchimp.com/legal/terms/.

Abschluss einer Datenverarbeitungsvereinbarung

Wir haben mit MailChimp einen Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Vereinbarung kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

Web Hosting

Unsere Website wird von der Mittwald CM Service GmbH & Co. KG gehostet.

Ab dem 25.05.2018 gelten für diesen Service folgende Informationen: Die Zugriffsprotokolle des Webservers protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welcher Zeit stattgefunden haben. Dazu gehören die folgenden Informationen: IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datensatz, Referer, Benutzeragent, aufgerufener Hostname.

Die IP-Adressen werden anonym gespeichert. Daher werden die letzten drei Ziffern entfernt, dh aus 127.0.0.1 wird 127.0.0. *. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden 60 Tage aufbewahrt. Informationen über den verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert. Fehlerprotokolle, die einen falschen Seitenaufruf aufzeichnen, werden nach sieben Tagen gelöscht. Dazu gehören neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Website. Der Zugriff über FTP wird anonym protokolliert und 60 Tage aufbewahrt.

Die E-Mail-Protokolle zum Senden von E-Mails aus der Webumgebung werden nach einem Tag anonymisiert und dann 60 Tage lang aufbewahrt. Bei der Anonymisierung werden alle Daten an den Absender / Empfänger etc. entfernt. Es werden nur die Daten zum Zeitpunkt des Versands und die Informationen darüber, wie die E-Mail verarbeitet wurde, gespeichert (Warteschlangen-ID oder nicht gesendet). Mail-Protokolle zum Versand über unseren Mailserver werden nach vier Wochen gelöscht. Die längere Aufbewahrungsfrist ist erforderlich, um die Funktionalität der Mail-Dienste und die Spam-Bekämpfung zu gewährleisten. Eine Einzelbestimmung der Lagerdauer ist nicht möglich.

Youtube

Auf den Webseiten unserer Internetpräsenz binden wir Videos von "Youtube", einer Social-Media-Plattform der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als "Google") ein. Beim Aufruf einer Webseite, in die ein Video von Youtube eingebunden ist, werden Daten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google dadurch den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserem Internetauftritt zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an Google.

Wir binden Inhalte von Youtube auf den Webseiten unserer Internetpräsenz ein, um Ihnen diese Inhalte unmittelbar verfügbar zu machen, ohne dass Sie die Inhalte gesondert auf Youtube abrufen müssen. Dadurch können Sie Funktionen der Social-Media-Plattform Youtube bereits auf unserem Internetauftritt nutzen. Die erlaubt uns, unser Angebot sowie das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern und interessanter auszugestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Wenn Sie eine Datenweitergabe verhindern wollen, können Sie die Funktionen von Youtube nicht verwenden. Ungeachtet dessen empfehlen wir Ihnen, sich nach der Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig aus Ihrem dortigen Nutzerkonto abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung eingebundener Inhalte, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem jeweiligen Anbieter vermeiden können.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung durch Google können Sie der nachfolgenden Webseite von Google entnehmen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Kontakt

Änderungsoption Datenschutz: Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von iL, der Ihnen gerne weiterhilft. Die ständige Weiterentwicklung des Internets macht es erforderlich, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anpassen. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten auf dieser Website ist:

InnovationLab GmbH
Speyerer Straße 4
69115 Heidelberg

Telefon: +49 (0) 6221 54 19 100
Telefax: +49 (0) 6221 54 19 110
E-mail: info@innovationlab.de

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:

datenschutz süd GmbH
Dr. Christian Borchers
Eupener Straße 165
50933 Köln
Telefon: +49 (0) 221 179 186 0
Telefax: +49 (0) 221 179 186 10
E-mail: office@datenschutz-sued.de