Kompetenzzentrum Analytik

Das Kompetenzzentrum Analytik untersucht grundlegende Eigenschaften von Materialsystemen und -geräten, die für die organische Elektronik relevant sind.

Durch die enge Zusammenarbeit von Gruppen aus Heidelberg, Darmstadt und Braunschweig können wissenschaftliche Fragestellungen aus unterschiedlichen Perspektiven gleichzeitig bearbeitet werden.

Das Herzstück des Kompetenzzentrums Analytik ist das Ultrahochvakuum-Clustertool, mit dem wir Proben mit einer Vielzahl von Analysemethoden aufbereiten und analysieren können, ohne das Vakuum zu unterbrechen. Unsere Standardmethoden umfassen: Infrarotspektroskopie, Photoelektronenspektroskopie, Rastersondenmikroskopie und Rasterelektronenmikroskopie.